“Why is it every time I ask for a pair of hands, they come with a brain attached?” (Henry Ford)

Führung mit Wertschätzung, Vertrauen und klugen KPIs

Ein Unternehmen ist keine reine „Leistungsmaschine“, sondern ein System von Menschen. Und der Zusammenhalt einer sozialen Gruppe entsteht durch ihre Kultur und im Besonderen durch geteilte Werte.

Lernen Sie Werte und Wertesystemen kennen, sehen Sie dadurch Ihre Mitarbeiter in einem neuen Licht und schaffen Sie so die Voraussetzung für „Wert-Schätzung“ und stimmige Führung. Welche Werte und Verhaltensmuster sind in Ihrem Unternehmen im Alltag – nicht auf dem Papier (!) – verankert? Machen Sie durch einen Wertediskurs aus Normen (= wie soll ich mich verhalten) Werte (= wie will ich mich verhalten). Eine gemeinsame Wertebasis ermöglicht Vertrauen in das Handeln anderer und fördert den sozialen Zusammenhalt, was ein wichtiger Faktor für Resilienz ist. Und Vertrauen und Resilienz sind in einer dynamischen und komplexen Welt unabdingbar.

Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter durch einen klugen Einsatz von KPIs. Bauen Sie in einem interaktiven Prozess ein maßgeschneidertes Informationssystem auf, das um Aktionspläne ergänzt und durch eine entwicklungsorientierte Fehlerkultur unterstützt wird. Schaffen Sie eine gesunde Balance zwischen Leistungs- und sozialen Werten.